Möller Consulting - Alter Schulweg 1 - 35099 Burgwald

Die italienische Spezialität Parmesan.

Parmesan, oder Parmigiano-Reggiano auf Italienisch, ist ein Hartkäse mit dem DOP-Siegel, das er seit dem 20. Jahrhundert trägt. Er hat einen hohen Fettgehalt von mindestens 32 % Fett in der Trockenmasse und einen würzigen Geschmack, der ihn zu einem beliebten Reibekäse für Pasta macht. Der Parmigiano-Reggiano ist ein Hartkäse mit einer langen Geschichte. Er wurde schon im Mittelalter nach einem ähnlichen Rezept wie heute hergestellt. Der Käse kommt aus Norditalien und hat eine sehr hohe Qualität. Jeder Laib wiegt etwa 40 kg und wird mindestens 12 Monate gereift. Die meisten Italiener essen den Parmesan im eigenen Land, nur ein kleiner Teil wird ins Ausland verkauft. Der Käse passt gut zu verschiedenen Weinen, je nach Reifegrad. Für mehr Details über den Parmigiano-Reggiano können Sie die Webseite des Consorzio Parmigiano besuchen.

Hier reift der Parmesan-Käse

Der Parmesan wird oft schon gerieben und verpackt in den Supermärkten verkauft, aber das ist nicht die beste Wahl. Der Käse verliert schnell sein Aroma im Kühlschrank und schmeckt nicht mehr so gut. Es ist besser, den Parmesan am Stück zu kaufen und ihn frisch zu reiben, wenn man ihn braucht. Man sollte ihn in ein Baumwoll- oder Leinentuch wickeln und im Kühlschrank aufbewahren, um ihn vor Feuchtigkeit zu schützen. Das Tuch sollte jede Woche gewechselt werden.

Der Parmesan ist nicht nur ein Reibekäse, sondern auch ein vielseitiger Käse für die italienische Küche. Man kann ihn in dünne Scheiben hobeln und als Delikatesse genießen, oder ihn mit Gemüse, Salaten, Parmaschinken oder Crudo kombinieren. Der Parmesan ist ein Käse mit Charakter und Tradition.

Die Delikatesse Parmigiano-Reggiano

Copyright Traumziele in Italien 2023

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.