Möller Consulting - Alter Schulweg 1 - 35099 Burgwald

Angera am Lago Maggiore.

Angera am Lago Maggiore

Am südöstlichen Ufer des malerischen Lago Maggiore thront die bezaubernde Gemeinde Angera – ein Ort, der nicht nur durch seine idyllische Lage beeindruckt, sondern auch durch das majestätische Kastell Rocca di Angera, das als Wahrzeichen der Region gilt und einen faszinierenden Einblick in die Geschichte bietet.

Das mächtige Kastell Rocca di Angera, erstmals im 11. Jahrhundert erwähnt, erhebt sich majestätisch über der Gemeinde. Die hochmittelalterliche Höhenburg hat im Laufe der Jahrhunderte verschiedene Besitzer erlebt, doch seit dem 15. Jahrhundert befindet sie sich im stolzen Besitz der fürstlichen Familie Borromeo. Die Familie hat die Burg liebevoll gepflegt und bewahrt, und heute öffnet sie ihre Tore für Besucher, die eine faszinierende Reise in die Vergangenheit erleben möchten.

Der Visconti-Flügel der Burg beherbergt das Museo della Bambola, eines der bedeutendsten Puppenmuseen Europas. Hier werden auf faszinierende Weise die Kunst und Handwerkskunst der Puppenherstellung präsentiert. Die Burg selbst ist während der Sommermonate für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet einen einzigartigen Blick auf den Lago Maggiore und die umliegende Landschaft.

Die Burg von Angera am Lago Maggiore.

Die Uferpromenade am Lungolago: Flanieren mit Geschichte im Rücken

Die Gemeinde Angera lädt nicht nur zu historischen Erkundungen ein, sondern auch zu entspannten Spaziergängen entlang des Lungolago – einer malerischen Uferpromenade, die das mediterrane Flair perfekt einfängt. Hier, mit dem Kastell Rocca di Angera als beeindruckendem Hintergrund, können Besucher die Schönheit des Lago Maggiore in vollen Zügen genießen.

Entlang des Lungolago befindet sich ein weiteres architektonisches Juwel – die frühbarocke Kirche Madonna di Riva. Diese Kirche beherbergt Kunstwerke von Camillo Procaccini und Morazzone, die Liebhaber sakraler Kunst in ihren Bann ziehen werden.

Für Freunde von Wochenmärkten ist Angera der perfekte Ort, um lokale Köstlichkeiten zu entdecken. Jeden Donnerstagmorgen erwacht die Stadt zum Leben, wenn der Wochenmarkt seine Pforten öffnet. Hier kann man frische Produkte, handgefertigte Waren und lokale Spezialitäten entdecken – ein Fest für die Sinne, das die Vielfalt der Region auf charmante Weise präsentiert.

Diese charmante Gemeinde vereint Vergangenheit und Gegenwart auf harmonische Weise und lädt Besucher ein, in die Seele des Lago Maggiore einzutauchen.

Lombardei:

Laveno-Mombello

Laveno-Mombello

Rund 9000 Einwohner leben in der lombarischen Gemeinde Laveno-Mombello. Der Urlaubsort liegt an der Ostküste des Lago Maggiore am Fuß des Sasso del Ferro. Erklimmen können Sie den 1062 m hohen Hausberg des Ortes mit der Seilbahn Laveno. Sie bringt Besucher in ca. 15 Minuten auf die Spitze des Berges. Von hier oben haben Sie an klaren Tagen eine fantastische Aussicht über den Lago Maggiore bis hin zum 4634 m hohen Monte Rosa Massiv.

Varese

Varese

Die Stadt Varese liegt im Nordwesten der Lombardei und ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Stadt am Fuße des Bergmassiv Campo dei Fiori ist für ihre zahlreichen Gärten und Parks beliebt. Die Altstadt in Varese ist aber auch ein beliebtes Ziel zum Shoppen.

Copyright Traumziele in Italien 2023

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.