Möller Consulting - Alter Schulweg 1 - 35099 Burgwald

Die Stadt Varese in der Lombardei.

Die Stadt Varese liegt im Nordwesten der Lombardei und ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Stadt am Fusse des Bergmassiv Campo dei Fiori ist für ihre zahlreichen Gärten und Parks beliebt. Die Altstadt in Varese ist aber auch ein beliebtes Ziel zum Shoppen.

Das mittelalterliche Zentrum von Varese liegt nur wenige Kilometer vom gleichnamigen Varese-See entfernt. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört unter anderem die Basilika San Vittore. Der Innenraum wurde mit zahlreichen Malereien geschmückt. Sehr schöne gotische Fresken finden Sie im Bapisterium. Der Bau stammt aus der Epoche zwischen dem 12. und 13. Jahrhundert und liegt unmittelbar neben der Basilika.

Das Palazzo Estense erwartet Sie mit einer prachtvollen Parkanlage. Der Giardini Estensi wurde im typisch italienischen Stil gehalten. Im Anschluss erreichen Sie die Gärten der Villa Mirabello.
Shoppen in Varese! Der Corso Matteotti lädt zum ausgiebigen Bummeln ein. Die Fußgängerzone ist die Flaniermeile der Stadt. Neben den vielen Palazzi und Arkaden finden Sie hier unzählige Designergeschäfte.

Über der Stadt liegt das UNESCO-Weltkulturerbe Sacro Monte. Entlang dieses einzigartigen Kreuzwegs stehen 14 Kapellen. Mittelpunkt ist die Wallfahrtskirche Santa Maria del Monte in 880 m Höhe. Die Prozessionsstraße wurde zwischen 1605 und 1680 errichtet.

Lombardei:

Mailand

Mailand

Mailand, die Hauptstadt der Lombardei, ist eine Stadt voller Geschichte, Kultur und Eleganz. Als zweitgrößte Stadt Italiens und internationales Zentrum für Finanzen, Geschäfte und Mode bietet Mailand seinen Besuchern eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen.

Lago di Varese

Lago di Varese

Auf ungefähr halber Strecke zwischen dem Lago Maggiore und dem Comer See liegt der Lago Varese. Der rund 15 qkm große See gehört zur Provinz Varese und ist ein beliebtes Ausflugsziel. In Schiranna - auch Lido di Varese genannt werden die unterschiedlichsten Sportarten angeboten.

Laveno-Mombello

Laveno-Mombello

Rund 9000 Einwohner leben in der lombarischen Gemeinde Laveno-Mombello. Der Urlaubsort liegt an der Ostküste des Lago Maggiore am Fuß des Sasso del Ferro. Erklimmen können Sie den 1062 m hohen Hausberg des Ortes mit der Seilbahn Laveno. Sie bringt Besucher in ca. 15 Minuten auf die Spitze des Berges. Von hier oben haben Sie an klaren Tagen eine fantastische Aussicht über den Lago Maggiore bis hin zum 4634 m hohen Monte Rosa Massiv.

Copyright Traumziele in Italien 2023

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.